Kiosk, Dießen

Kiosk – Dießen am Ammersee
Offener Realisierungswettbewerb 2017
Bauherr: Markt Dießen am Ammersee (D)
GF: 70m²

Am Schnittpunkt der Fussgängerwege, vis-à-vis zum ADK Pavillon, einem bemerkenswertem architektonischem Werk aus den 30er Jahren, entsteht ein neuer Kiosk. Dessen schlankes Volumen schliesst den Platz in westlicher Richtung zum Bahndamm hin ab. Das Gebäude gliedert sich in verschiedene horizontale Schichten: ein vorfabrizierter Sichtbetonsockel, der mit einer weichen Rundung in den Bodenbelag übergeht, darüber ein umlaufendes Band aus keramischen Fliesen und im oberen Bereich ein Abschluss aus vertikalen türkis-grünen Wellblechplatten. Den Abschluss bildet ein „fliegendes“ vorfabriziertes Sichtbetondach. So sucht der Kiosk durch seine Sprache und sorgfältigen Details eine Verbindung zum benachbarten ADK Pavillon aufzubauen ohne jedoch seine Zeitgenössigkeit zu verleugnen.